Widerspruch und Begründung zur Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts über unsere Anträge zum Rundfunkbeitrag

Liebe Mitstreiter und Freunde der Grundrechtestiftung,

auf unseren am 17.04.2018 erhobenen Widerspruch gegen die Entscheidung der 3. Kammer des Ersten Senats des Bundesverfassungsgerichts zum Antrag auf den Erlass einer einstweiligen Anordnung gegenüber den Parlamenten der Bundesländer zur unverzüglichen AUSSETZUNG DES RUNDFUNKBEITRAGSSTAATSVERTRAGES haben wir heute die entsprechenden Begründung nachgereicht. Deren Wortlaut findet ihr hier:

19.03.2018: Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum Antrag auf den Erlass einer einstweiligen Anordnung gegenüber den Parlamenten der Bundesländer zur unverzüglichen AUSSETZUNG DES RUNDFUNKBEITRAGSSTAATSVERTRAGES

Kommentare bitte ausschließlich dort veröffentlichen.

Euch allen noch eine schöne Restwoche,
Eure Grundrechtestiftung